Lammschulter mit Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammschulter mit ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Lammschulter mit Zwiebeln

Lammschulter mit Zwiebeln
1 Std.
Zubereitung
4 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Lammschulter küchenfertig, mit Schwarte, ca. 2 kg
2 EL mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Fenchelsaat
1 TL frisch gehackter Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
½ Knollensellerie
5 Schalotten
1 frische Knoblauchknolle
2 Frühlingszwiebeln
1 EL Tomatenmark
½ l trockener Rotwein
300 ml Gemüsebrühe
1 Zweig Thymian
2 Zweige Rosmarin
2 Lorbeerblätter
2 Pimentkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schulter mit Senf, Salz, Pfeffer, Fenchelsamen und gehacktem Rosmarin einreiben, in Folie wickeln und im Kühlschrank 2 Stunden ziehen lassen. Das Olivenöl im Bräter erhitzen, das Fleisch rundherum scharf anbraten und wieder heraus nehmen.

2

Den Sellerie schälen und würfeln. Die Schalotten abziehen und gegebenenfalls halbieren. Den Knoblauch quer habieren, die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Stücke schneiden.

3

Alles im restlichen Bratfett andünsten, das Tomatenmark zugeben, weiter rösten und mit wenig Rotwein ablöschen. Einkochen lassen, anschließend den restlichen Rotwein und die Brühe angießen und das Fleisch hinein geben.

4

Die Kräuter, Gewürze und den Knoblauch zugeben, aufkochen lassen und abgedeckt in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Herausnehmen, noch einmal abschmecken und servieren.