Lammspießchen mit Rosinenreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammspießchen mit RosinenreisDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Lammspießchen mit Rosinenreis

Rezept: Lammspießchen mit Rosinenreis
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
350 g Lammfleisch
180 g Fleischwurst
200 g durchwachsener Speck
165 g ganze Champignons aus der Dose
250 g rote Paprikaschote
1 Zwiebel
6 EL Öl
Salz und Pfeffer
1 TL Salbei
1 TL Paprika edelsüß
2 Knoblauchzehen
2 Tassen Brüh- Reis
Hier kaufen!60 g Rosinen
Butter oder Margarine
Jetzt bei Amazon kaufen!40 g gehobelte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, und so wie die Wurst in 1 cm dicke Stücke schneiden. Den Speck in 1/2 cm dicke Scheiben. Die Pilze abtropfen lassen. Die Paprikaschoten wie gewohnt säubern und in Stücke schneiden, die Zwiebel achteln und mit dem Paprika in kochendem Salzwasser kurz aufkochen lassen. Nach dem Abtropfen alle Zutaten auf 8 Spieße stecken.

2

Die Fleischspieße auf ein Backblech mit Alufolie legen und mit einer Marinade aus Öl, Gewürzen und zerdrückten Knoblauchzehen bestreichen.

3

Reis und Rosinen waschen, mit 4 Tassen Salzwasser, etwas Butter oder Margarine und den Mandeln in eine feuerfeste Form geben, verschließen. Die Reisform und das Blech mit den Spießchen für 30 Minuten bei 250 °C in den Bratofen setzen.

Schlagwörter