Lammspieße mit frischem Kräuteröl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammspieße mit frischem KräuterölDurchschnittliche Bewertung: 41519

Lammspieße mit frischem Kräuteröl

Lammspieße mit frischem Kräuteröl
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Lammschulter sorgfältig entfettet
1 TL Currypulver
2 unbehandelte Zitronen
½ Bund Basilikum
½ Bund Estragon
½ Bund Dill
4 Blätter Minze
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lammschulter in gleichmäßig große Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer und dem Curry wurzen. Die Zitronen in sehr dünne Scheiben schneiden.

2

Immer abwechselnd einen Lammwürfel und eine zusammengefaltete Zitronenscheibe auf die Spieße stecken (Holzspieße vorher wässern, damit sie nicht verbrennen).

3

Die Lammspieße auf dem Rost rundherum 20 Minuten grillen.

4

Inzwischen das Kräuteröl zubereiten: Die frischen Kräuter abzupfen (Basilikum, Estragon, Dill, Minze), waschen und grob hacken. In eine Schüssel geben, das Olivenöl untermengen und etwas durchziehen lassen.

5

Die Lammspieße, sobald sie goldbraun und gar sind, mit dem Kräuteröl überziehen und mit einem Zucchini-Gratin oder Ratatouille servieren.