Lammtopf mit Quitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammtopf mit QuittenDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Lammtopf mit Quitten

Lammtopf mit Quitten
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
für Profis
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
750 g Lammschulter ohne Knochen
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Hier kaufen!2 Stücke kandierter Ingwer
1 unbehandelte Zitrone
1 EL Öl
trockener Weißwein
300 g Quitten
200 ml Milch
Salz
2 TL Senfpulver
Jetzt hier kaufen!Zimt
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch trockentupfen, von Fett und Sehnen befreien und in etwa 3 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und feinhacken. Den Ingwer abtropfen lassen und ebenfalls hacken. 

2

Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen. Ein etwa 4 cm langes Stück Schale ganz dünn abschneiden und in millimeterdünne Streifen teilen. Die Zitrone auspressen und den Saft beiseite stellen. 

3

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin portionsweise bei mittlerer bis starker Hitze anbraten, dann die Zwiebel und den Knoblauch im Fett glasig braten. Das Fleisch und den -saft wieder dazugeben, den Zitronensaft und den Weißwein angießen und den Bratfond damit lösen. Den Ingwer und die Zitronenschale hinzufügen. Das Fleisch zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Stunde schmoren.  

4

Die Quitten vierteln, schälen, waschen, vom Kerngehäuse befreien und in etwa 1 cm dicke Spalten teilen. Die Quitten zum Fleisch geben und alles weitere 30 Minuten zugedeckt schmoren. Das Fleisch und die Quitten herausnehmen und warm halten. Die Sahne in die Schmorflüssigkeit gießen und bei starker Hitze auf etwa die Hälfte einkochen. Die Sauce mit Salz und den Gewürzen abschmecken und über das Fleisch geben.