Langustenküchlein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LangustenküchleinDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Langustenküchlein

Langustenküchlein
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Dose Languste -fleisch
4 altbackene Brötchen
20 cl herber Weißwein
1 Kaffeelöffel fein gehackte Petersilie
1 fein gehackte Petersilie
Rosmarin
3 Eier (Größe M)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paniermehl
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Langustenfleisch gut wässern, abtrocknen und kleinschneiden. Brötchen im Wein einweichen, ausdrücken und in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken. Petersilie, Schalotte, einen Teelöffel Rosmarin, Salz, Pfeffer, Langustenfleisch und Eier hintzufügen. Fünf Minuten stehen lassen. Nußgroße Küchlein formen, im Paniermehl drehen und in der Pfanne braten. Mit etwas Rosmarin bestreuen und heiß servieren.