Lasagne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LasagneDurchschnittliche Bewertung: 41522

Lasagne

Lasagne
1 Std. 15 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Lasagneblatt vorgegart aus der Packung
Für die Sauce
600 g gemischtes Hackfleisch Schwein und Rind
4 Knoblauchzehen
1 Peperoncino zerkrümelt
Kreuzkümmel online bestellen1 TL Kreuzkümmel gemahlen
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL Koriander gemahlen
150 g Kichererbsen aus der Dose
3 EL Tomatenmark
350 ml Fleischfond
Für die Bechamélsauce
500 ml Milch
200 g Mehl
200 g Butter
Außerdem
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
Butter
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
150 g Pecorino frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200° C vorheizen.

2

Den Knoblauch schälen und fein hacken. 5 EL Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen und Peperoncino, Kreuzkümmel und Koriander darin andünsten. DasHackfleisch dazugeben und krümelig braten. Den Knoblauch dazugeben und mitdünsten. Die Hälfte des Fond angießen und aufkochen lassen. Das Tomatenmark einrühren und kurz mit köcheln lassen. Dann den restlichen Fond angießen und zugedeckt 30 Minuten sanft schmoren.

3

Die Kichererbsen gut abtropfen lassen.

4

Für die Bechamélsauce die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Unter Rühren die Milch nach und nach angießen und aufkochen lassen. Ca. 1 Minute kochen lassen, dann von der Herdplatte ziehen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5

Die Kichererbsen in die fertige Sauce einrühren und 5 Minuten ziehen lassen. Dann die Sauce noch einmal abschmecken.

6

Eine Auflaufform mit Butter einstreichen. Die Nudelplatten abwechselnd mit der Sauce zur Lasagne aufschichten. Die letzte Nudelschicht mit Bechamélsauce bedecken und mit Butterflöckchen bestreuen.

7

Im heißen Backofen 30 Minuten backen. Mit Pecorino bestreut servieren.