Lasagne al forno Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lasagne al fornoDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Lasagne al forno

Rezept: Lasagne al forno
870
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
3 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für das Ragout
2 Zwiebeln
2 Möhren
2 Stangen Staudensellerie
100 g durchwachsener Speck
300 g gemischtes Hackfleisch
50 g Butter
Rotwein
1 Tassen heiße Fleischbrühe
1 EL Tomatenmark
1 Msp. Salz
1 Msp. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
125 ml kochendheiße Milch (1,5 % Fett)
Für die Béchamelsauce
50 g Butter
50 g Mehl
Milch (1,5 % Fett)
1 Msp. Salz
1 Msp. frisch gemahlener weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
Für die Lasagne-Nudelblätter
300 g Mehl
3 Eier
1 Prise Salz
4 l Wasser
1 TL Salz
1 EL Öl
Für den Belag
200 g Mozzarella
4 EL geriebener Parmesankäse
2 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen, die Möhren schaben, den Sellerie waschen und trockentupfen. Das gesamte Gemüse mit dem Speck sehr fein hacken und in einer Schüssel mit dem Hackfleisch mischen.

2

Die Butter erhitzen. Die Hackfleischmischung hinzufügen und so lange unter Rühren braten, bis das Fleisch Farbe verliert. Den Rotwein angießen und im offenen Topf verdampfen lassen. Dann 1 Tasse heiße Brühe dazugeben und bei schwacher Hitze so lange kochen, bis die Flüssigkeit wiederum verdampft ist.

3

Die restliche Brühe mit dem Tomatenmark verrühren und unter die Sauce mischen, mit dem Salz und dem Pfeffer würzen. Die Milch angießen und das Ragout bei sehr schwacher Hitze etwa 1,5 Stunden kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

4

Für die Bechamelsauce die Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl darin hellgelb anbraten, unter ständigem Rühren mit der Milch aufgießen. Die Sauce mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Muskat würzen, dann aufkochen und einige Minuten köcheln lassen.

5

Aus dem Mehl, den Eiern, dem Salz und eventuell wenig Wasser einen geschmeidigen glatten Nudelteig bereiten, eine Kugel formen, diese mit einem feuchten Tuch zudecken und 1 Stunde ruhen lassen.

6

Den Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und Teigblätter von etwa 15 x 7 cm Größe ausschneiden.

7

Das Wasser zum Kochen bringen. Das Salz und das Öl hinzufügen. Die Lasagneblätter darin portionsweise etwa 4 Minuten kochen lassen, dann nebeneinender auf ein Küchentuch legen. Den Mozzarella kleinwürfeln. Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine flache Auflaufform mit Butter ausstreichen.

8

Eine Lage Nudeln einfüllen. Löffelweise Ragout und Bechamelsauce darüber verteilen. Mozzarellawürfelchen dazwischenlegen. Etwas geriebenen Parmesan darüberstreuen, Pfeffer darübermahlen. Das Ragout mit einer Lage Nudeln bedecken und diese wiederum schichtweise mit Ragout und Bechamelsauce bedecken, bis alles aufgebraucht ist. Die letzte Nudelschicht mit Bechamelsauce bedecken. Den restlichen Parmesan darüberstreuen und die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Die Lasagne 30 bis 40 Minuten backen, bis sich eine goldbraune Kruste bildet.