Lasagne mit Mangold Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lasagne mit MangoldDurchschnittliche Bewertung: 4.31527

Lasagne mit Mangold

Lasagne mit Mangold
50 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
400 g Mehl
Salz
4 Eier
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Außerdem
800 g Mangold
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
2 EL Butter
2 EL Mehl
400 ml Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
75 g geriebener Käse z. B. Greyerzer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig das Mehl mit dem Salz auf die Arbeitsfläche geben, eine Vertiefung in die Mitte drücken und Eier sowie das Öl hineingeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten und falls nötig ein wenig kaltes Wasser zufügen. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2
Den Mangold waschen, verlesen, die Stiele entfernen und kurz in Salzwasser blanchieren. Abschrecken, ausdrücken und fein hacken. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. In 2 EL Butter anschwitzen. Mit dem Mehl bestauben und mit der Milch ablöschen. Leicht sämig einköcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und beiseite stellen.
3
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform ausbuttern.
4
Den Teig aus der Folie wickeln und in 2-3 Portionen teilen, entweder durch eine Nudelmaschine drehen oder auf bemehlter Arbeitsfläche dünn auswellen. Rechtecke in der Größe der Auflaufform zurecht schneiden.
5
Etwas Sauce auf den Boden der Form geben und eine Nudelplatte hinein legen. Darauf etwas Mangold verteilen und ein wenig Sauce darüber gießen. So fortfahren bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit einer Schicht Sauce abschließen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. In Portionen geteilt servieren.