Lasagne mit Muscheln und Krabben, darüber schaumige Gewürzsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lasagne mit Muscheln und Krabben, darüber schaumige GewürzsoßeDurchschnittliche Bewertung: 41517

Lasagne mit Muscheln und Krabben, darüber schaumige Gewürzsoße

Rezept: Lasagne mit Muscheln und Krabben, darüber schaumige Gewürzsoße
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Jakobsmuscheln frisch
8 Garnelen frisch
200 ml Weißwein
2 Schalotten
100 ml Schlagsahne
Butter
Salz
weißer Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
1 TL Zitronenschale frisch gerieben
1 EL Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Schalotten schälen und fein hacken. In einer Pfanne in 1 EL heißer Butter glasig dünsten. Den Weißwein angießen und auf die Hälft einkochen lassen. Die Sahne dazugeben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale, Zimt und Muskat würzen. Beiseite stellen.
2
In einer zweiten Pfanne 2 TL Butter erhitzen und die Jakobsmuscheln zusammen mit den Garnelen von beiden Seiten sanft anbraten. Salzen und pfeffern.
3
Auf 4 vorgewärmten Tellern jeweils 2 Garnelen auf eine Jakobsmuschel schichten.
4
Die Sauce kurz aufwärmen und im Mixer aufschäumen. Die aufgeschäumte Sauce über die Lasagne geben, mit Dill garnieren und sofort als Vorspeise servieren.