Lasagne mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lasagne mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Lasagne mit Pilzen

Rezept: Lasagne mit Pilzen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g gemischte Pilze z. B. Austernpilze, Shiitake, Champignons
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
350 g stückige Tomaten Dose
1 TL getrockneter Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butter
2 EL Mehl
250 ml Milch
250 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
1 Prise Muskat
Butter für die Form
12 Lasagneblätter
100 g geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze putzen, mit einem feuchten Küchentuch abreiben und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken.

2

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig andünsten. Die Pilze zugeben und unter Rühren braten bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Tomaten zugeben und 3 Minuten einkochen lassen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

3

Für die Soße die Butter in einem Topf erhitzen. Das Mehl zugeben und zu einem Klumpen rühren. Mit etwas Milch aufgießen und kräftig rühren. So fortfahren bis die Milch und die Sahne verbraucht sind und eine sämige, klumpenfreie Soße entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und frisch gemahlenem Muskat würzen.

4

Eine eckige Auflaufform fetten. Etwas von der Tomaten-Pilzsauce in die Form geben, mit etwas Sahnesoße begießen und mit Lasagneblättern belegen. So fortfahren bis 3-4 Schichten entstanden sind. Die letzte Schicht mit Lasagneblättern abschließen, mit der Sahnesauce begießen und mit dem geriebenem Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 35-45 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und servieren.