Lasagne mit Seeteufel und Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lasagne mit Seeteufel und GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Lasagne mit Seeteufel und Gemüse

Lasagne mit Seeteufel und Gemüse
35 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Personen, 1 Backform ca. 20x20 cm
6 Lasagneblätter
600 g Seeteufelfilet
2 Möhren
1 Zucchini
1 Stange Staudensellerie
2 Knoblauchzehen
4 EL Butter
100 ml Weißwein
1 EL frisch gehackter Dill
Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Semmelbrösel
50 g Parmesan
2 EL Crème fraîche
Dillspitzen zum Garnieren
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Lasagne blätter ca. 5 Minuten sehr bissfest vorkochen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Den Seeteufel waschen, trocken tupfen und in für die Form passende Stücke schneiden. Die Möhren schälen, die Zucchini und den Sellerie waschen, putzen und alles in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Das gesamte Gemüse in 2 EL heißer Butter anschwitzen, mit dem Weißwein ablöschen, den Dill zugeben und vom Feuer nehmen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Semmelbrösel in einer Pfanne goldbraun anrösten, dann etwas abkühlen lassen und mit der Hälfte vom Parmesan vermengen.
2
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3
Die feuerfestes Form ausbuttern und mit Lasagneblättern auslegen. Darauf ein wenig Brösel mit Parmesan streuen, etwas Gemüse darauf geben und den Fisch nebeneinander darauf schichten.
4
salzen und pfeffern. Mit den Nudeln, den Bröseln und dem Gemüse so fortfahren bis alle Zutaten eingeschichtet sind. Den restlichen Parmesan mit der Creme fraiche verrühren und auf die letzte Nudelschicht streichen. Mit der restlichen Butter in Flöckchen belegen und im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.
5
Mit Dill garniert servieren.