Lasagne mit Spargel, Lachs und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lasagne mit Spargel, Lachs und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.71542

Lasagne mit Spargel, Lachs und Tomaten

Lasagne mit Spargel, Lachs und Tomaten
45 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg weißer Spargel
Salz
1 TL Zucker
5 Tomaten
400 g Lachsfilet ohne Haut
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
2 EL Mehl
100 ml trockener Weißwein
200 ml Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 EL frisch gehackte Petersilie
12 Lasagneblätter ohne Vorkochen
50 g frisch geriebener Käse z. B. Parmesan oder Pecorino
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Spargel schälen, eventuell holzige Enden abschneiden und ca. 10 Minuten in heißem Wasser mit 1 TL Salz und Zucker köcheln lassen. Anschließend abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Sud dabei auffangen. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. In kleine Würfel schneiden. Den Lachs abbrausen, trocken tupfen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
2
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. In heißer Butter glasig anschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Unter Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen, dann die Sahne und etwas Spargelsud einrühren. Etwa 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen und nach Bedarf noch Sud (gesamt etwa 200 ml) zugeben bis die Sauce eine cremige Konsistenz hat. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und beiseite ziehen.
3
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
4
Etwas Sauce in eine Auflaufform geben und mit Nudelplatten auslegen. Abwechselnd den Spargel mit den Tomatenwürfeln, dem Lachs, den Nudeln und der Sauce einschichten. Den Spargel, Tomaten und Fisch jeweiks mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Petersilie bestreuen.
5
Mit einer Schicht Sauce abschließen und mit dem Käse bestreuen. Im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen. Sollte die Lasagne zu dunkel werden, mit etwas Alufolie abdecken.