Lasagne mit Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lasagne mit SpinatDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Lasagne mit Spinat

Lasagne mit Spinat
620
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g Spinat
Wasser
Salz
4 EL Margarine
50 g Mehl
250 ml Milch
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
1 Prise weißer Pfeffer
100 g Frischkäse
100 g Pecorino
2 große Fleischtomaten
250 g Lasagneblatt
2 l Wasser
1 TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
getrockneter Oregano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spinat verlesen, gründlich waschen und in dem kochenden Salzwasser 2 Minuten blanchieren, dann abgießen; dabei das Kochwasser auffangen.

2

Die Margarine erhitzen. Das Mehl darin unter Rühren hellgelb anbraten, nach und nach mit der Milch und dem Spinat-Kochwasser ablöschen. Die Bechamelsauce mit dem Muskat und dem Pfeffer abschmecken, in Flöckchen den Frischkäse unterrühren.

3

Den Schafkäse zerbröckeln. Die Tomaten waschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden. Die Nudeln portionsweise, wenn nötig, in dem Salzwasser mit dem Öl al dente garen, dann abtropfen lassen.

4

Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen falls sie bedenken haben dass die Nudeln festkleben Beim Backen.

Eine Lage Nudeln einschichten, darauf abgetropften Spinat, darüber Tomatenscheiben. Die Tomaten mit zerriebenem Oregano und Schafkäse bestreuen. Bechamelsauce darübergießen. Mit der zweiten Lage genauso verfahren. Die restlichen Teigplatten darüberlegen und reichlich Sauce über die Lasagne gießen. Die Lasagne im Backofen auf der mittleren Schiene in 30 Minuten garen.