Lasagne mit Spinat und Erbsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lasagne mit Spinat und ErbsenDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Lasagne mit Spinat und Erbsen

Rezept: Lasagne mit Spinat und Erbsen
790
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!50 g Weizen-Vollkornmehl
Milch
100 g Bergkäse frisch gerieben
30 g Parmesan frisch gerieben
Salz
weißer Pfeffer gemahlen
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss frisch gerieben
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
300 g Mozzarella
250 g Spinat
2 EL Butter
300 g TK-Erbsen
100 g Crème fraîche
50 g Pinienkerne
10 grüne Lasagneblätter ungekocht
125 ml Sahne
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Sauce das Mehl in einem Topf unter Rühren anrösten, bis es zart duftet. Dann die Milch nach und nach dazu gießen. Dabei kräftig mit dem Schneebesen rühren, damit das Mehl nicht zu sehr klumpt. Die Sauce einmal aufkochen lassen und weiter mit dem Schneebesen schlagen, bis sie sämig ist. Anschließend die Sauce unter Rühren 5 Minuten köcheln lassen.

2

Die Hälfte des Bergkäses und den Parmesan in die Sauce rühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer Muskat und Cayennepfeffer pikant abschmecken und lauwarm abkühlen lassen.

Dann den Backofen auf 225°C vorheizen. Den Mozzarella abtropfen lassen. Die Hälfte davon feinwürfeln und den Rest in Scheiben schneiden. Dann den Spinat verlesen, von eventuell harten Stielen befreien, mehrmals gründlich waschen, trocknen schwenken und grob zerkleinern.

3

1 EL der Butter in einem Topf erhitzen. Die Erbsen und den Spinat dazugeben und unter Rühren etwa 2 Minuten anschwitzen.

4

Die Crème fraîche mit den Käsewürfeln und den Pinienkernen mischen und alles mit Salz würzen.

5

Nun eine gefettete Gratinform mit etwas Sauce ausgießen und abwechselnd die Lasagneblätter, das gedünstete Gemüse und die Crème fraîche-Käsemischung einschichten, jede Schicht mit etwas Sauce begießen. Obenauf die restlichen Lasagneblätter legen. Dann die Sahne darübergießen und alles mit dem restlichen Bergkäse bestreuen. Die Lasagne mit den Mozzarellascheiben und der restlichen Butter in Röckchen belegen. Die Lasagne etwa 45 Minuten backen.