Lasagne mit Spinat und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lasagne mit Spinat und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Lasagne mit Spinat und Tomaten

Lasagne mit Spinat und Tomaten
1 Std. 20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
350 g Lasagneblatt
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 Schalotte fein gehackt
2 Knoblauchzehen fein gehackt
1 große Möhre fein gerieben
4 EL Tomatenmark
2 EL Oregano gehackt
1 EL Thymian gehackt
100 ml Rotwein
500 g stückige Tomaten
Hier bestellen100 g Steinpilze
3 EL Mehl
50 g Parmesan gerieben
Für die Spinatmasse
200 g Ricotta
200 g Mozzarella gerieben
300 g frischer Spinat
2 Eigelbe
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Muskat frisch gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Mozzarella gerieben
50 g Emmentaler gerieben
200 g Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Schalotte und Knoblauch in einem Topf mit dem Öl glasig dünsten, mit Mehl stauben, leicht abbrennen. Tomatenmark unterrühren und mit Rotwein ablöschen, glatt rühren. Tomaten, Karotten sowie Oregano und Thymian zugeben. Die Pilze putzen, in Stücke schneiden, untermengen. Alles etwa 10-15 Min. leicht köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Parmesan unterrühren.
2
Spinat waschen, verlesen und kurz in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen, abschrecken, ausdrücken und grob hacken.
3
Mit Ricotta, Sahne, Mozzarella, Eigelbe, Stärkemehl, etwas Muskat, Salz und Pfeffer gut miteinander verrühren, abschmecken.
4
Die Form einfetten, etwas Tomatensoße in die Form geben, eine Lage Lasagneblätter auf den Boden verteilen, mit der Hälfte der Spinatmasse belegen, wieder Nudeln darauf schichten, Tomatensoße darüber geben und so fortfahren bis alle Zutaten aufgebraucht sind und mit einer Nudelschicht abschließen. Den Käse mit dem Creme fraiche glatt rühren, darüber verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 30-40 Min. backen.
5
In der Form 5 Min. stehen lassen, in Stücke schneiden und servieren.