Lasagne und Tomatensalat mit Rucola Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lasagne und Tomatensalat mit RucolaDurchschnittliche Bewertung: 41525

Lasagne und Tomatensalat mit Rucola

Lasagne und Tomatensalat mit Rucola
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Möhre
150 g Mozzarella
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
400 g gemischtes Hackfleisch
1 EL Mehl
200 ml Fleischbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butter
2 EL Mehl
400 ml Milch
1 EL frisch gehackter Thymian
300 g Lasagneblatt
2 EL frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebel, Knoblauch und Möhre schälen und alles fein würfeln. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig anbraten. Zwiebeln, Tomatenmark, Knoblauch und Möhre zugeben, kurz mitschwitzen und mit Mehl bestauben. Mit der Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten dicklich einköcheln lassen. Gelegentlich rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Das Mehl unterrühren und kurz anschwitzen. Nach und nach die Milch unter Rühren zugießen, salzen und pfeffern und die Bechamelsauce bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Zum Schluss Thymian zufügen.
3
Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4
Etwas von der Bechamelsauce in die Form geben, mit Lasagneblättern auslegen. Hackfleisch-, Bechamelsauce und die Nudelblätter abwechselnd in die Form schichten. Mit einer Lage Nudeln, bestrichen mit etwas Bechamelsauce, abschließen.
5
Mozzarellascheiben auf die Lasagne legen, und mit Parmesan bestreuen.
6
Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten goldbraun backen. Sollte die Lasagne zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.
7
Dazu nach Belieben Salat servieren.