Lattich-Radieschen-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lattich-Radieschen-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Lattich-Radieschen-Salat

an Gorgonzola-Dressing

Rezept: Lattich-Radieschen-Salat
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Mini-Lattiche (Römersalate) unter kaltem Wasser gründlich spülen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

2

Die Radieschen rüsten, waschen und vierteln. Mascarpone-Gorgonzola, Weißweinessig und Joghurt in einen hohen Becher geben. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Alles mit dem Stabmixer fein mixen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

3

In einer kleinen Pfanne die Kürbiskerne ohne Fettzugabe leicht rösten. Auf einen Teller geben, damit sie in der heißen Pfanne nicht weiter rösten.

4

Vor dem Servieren die Lattichstreifen und Radieschen in tiefe Teller verteilen. Mit dem Gorgonzola-Dressing beträufeln und mit den Kürbiskernen bestreuen. Den Schnittlauch mit einer Schere darüber schneiden und den Salat sofort servieren.