Lauch-Apfel-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauch-Apfel-CremeDurchschnittliche Bewertung: 5156

Lauch-Apfel-Creme

Rezept: Lauch-Apfel-Creme
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 Stangen Lauch
1 großer säuerlicher Apfel
Saft von einer Zitronen
2 EL Butter
250 ml Gemüsebrühe
200 ml Crème fraîche
2 Tropfen Koriandersamenöl
1 Tropfen Kardamomöl
1 Prise Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lauch putzen, gründlich waschen und in dünne Ringe schneiden (auch das Grüne vom Lauch verwenden)-

2

Den Apfel schälen, in Würfel schneiden und in einer kleinen Schüssel sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit er nicht braun wird.

3

In einer Pfanne die Butter erhitzen und den Lauch kurz darin anschwitzen. Mit der Gemüsesuppe aufgießen und köcheln lassen, bis der Lauch weich ist.
Dann die Apfelwürfel zugeben und kurz mitdünsten, bis die Äpfel warm sind.

4

Inzwischen Crème fraîche mit den ätherischen Ölen anrühren, die Pfanne vom Herd nehmen und einrühren.
Mit Meersalz abschmecken und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Hälfte der Gemüsebrühe kann man auch mit Weißwein ersetzen.
Den 
Lauch mit dem Weißwein ablöschen und dann erst die Gemüsesuppe zugeben.