Lauch-Kartoffel-Gratin mit Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauch-Kartoffel-Gratin mit NüssenDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Lauch-Kartoffel-Gratin mit Nüssen

Lauch-Kartoffel-Gratin mit Nüssen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
800 g mehligkochende Kartoffeln
2 Stangen Lauch
Salz
Haselnüsse hier kaufen.75 g gehackte Haselnüsse
200 g Weichkäse z. B. Reblochon
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
200 ml Schlagsahne
200 ml Milch
2 Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln und in heißer Butter glasig anschwitzen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen.
3
Den Käse entrinden, in kleine Würfel schneiden und unter die Kartoffeln, den Lauch und die Nüsse mengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und auf vier ofenfeste Förmchen verteilen.
4
Die Sahne mit der Zwiebel-Knoblauchmischung, der Milch und den Eiern verrühren und darüber gießen.
5
Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.