Lauch-Kartoffel-Suppe mit saurer Sahne und Speck Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Lauch-Kartoffel-Suppe mit saurer Sahne und SpeckDurchschnittliche Bewertung: 4.11536

Lauch-Kartoffel-Suppe mit saurer Sahne und Speck

Lauch-Kartoffel-Suppe mit saurer Sahne und Speck
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Kartoffeln
1 Stange Lauch
150 g Frühstücksspeck in Scheiben
2 EL Pflanzenöl
800 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund Blattpetersilie
150 g Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Lauch waschen, putzen, trocken schütteln und in Ringe schneiden.

2

Den Frühstücksspeck in Streifen schneiden und in einem Topf mit heißem Öl knusprig braten. Den Lauch und die Kartoffeln zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

3

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen in Streifen schneiden. Die Crème fraîche unter die Suppe rühren, noch einmal abschmecken und mit der Petersilie bestreut servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Schnell, einfach, günstig und gesund. Was will man mehr, klasse Gericht. Kann man auch super vorkochen und an den darauf folgenden Tagen essen.