Lauch-Mais-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauch-Mais-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41524

Lauch-Mais-Salat

Lauch-Mais-Salat
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stücke
1 Stange Lauch (200 g)
1 Karotte (100 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
100 g frische blanchierte Maiskörner (oder gefroren)
1 Zweig Majoran
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Obstessig
1 Tomate
1 Staude Chicorée (100 g)
4 Zweige Melisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lauch putzen, der Länge nach halbieren, gut waschen und anschließend in Scheiben schneiden.

Die Karotte schälen und fein raspeln.

Nun das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Lauch und die Karotte darin leicht anbraten.

Den Knoblauch durch eine Presse dazudrücken.

Alles mit Meersalz und Pfeffer würzen und für ca. 10 Minuten dünsten.

2

Kurz vor Ende der Garzeit den Mais dazugeben und kurz mit erwärmen, dann alles abkühlen lassen.

Die Majoranblättchen und die Petersilie waschen, fein hacken und mit dem Obstessig zum Gemüse geben.

3

Die Tomate waschen, den grünen Stengelansatz herausschneiden und die Tomate vierteln. Das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden

4

Dann den Chicoree waschen, den Strunk keilförmig herausschneiden und die Blätter dekorativ auf einer Platte anrichten.

Den Lauch-Mais-Salat darauf anrichten und mit Tomatenstreifen und Melissenblättchen garnieren