Lauch mit Klippfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauch mit KlippfischDurchschnittliche Bewertung: 4157

Lauch mit Klippfisch

und lauwarmer Walnuss-Vinaigrette

Lauch mit Klippfisch
10 min.
Zubereitung
8 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Klippfisch
8 Stangen junger Lauch
Jetzt online kaufen!4 EL Walnussöl
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL fruchtiges Olivenöl
1 EL Weinessig
1 TL Senf Moutard de Meaux
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Klippfisch mit der Haut nach oben in ein Sieb legen und das Sieb in eine Schüssel mit kaltem Wasser setzen. Den Fisch 8 Stunden wässern; das Wasser jede Stunde erneuern.
2
Den Lauch putzen, die dunkelgrünen Blätter entfernen und die Stangen so spalten, dass sie am Ende noch zusammenhängen. Unter fließendem Wasser gründlich waschen und anschließend 10 Minuten dämpfen.
3
Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und den Klippfisch hineingeben. Sobald das Wasser wieder aufwallt, den Topf vom Herd ziehen und den Fisch zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Den Klippfisch herausnehmen, kurz abtropfen lassen und in Stücke zerteilen. Zwischen zwei Tellern warm stellen.
4
In einer kleinen Kasserolle das Walnuss- und das Olivenöl mit dem Essig und dem Senf gründlich vermengen und behutsam erwärmen.
5
Den gedämpften Lauch und den Klippfisch auf TeIlern anrichten, mit der lauwarmen Vinaigrette überziehen und sofort servieren.