Lauch-Omelett mit Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauch-Omelett mit LachsDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Lauch-Omelett mit Lachs

Rezept: Lauch-Omelett mit Lachs
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Eier (Größe M)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL kaltgepresstes Olivenöl extra vergine
200 g Räucherlachs
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 EL Süßrahmbutter
4 EL Mineralwasser
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Stangenweißbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schräge Streifen schneiden. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln leicht anbräunen (4 Minuten). Würzen mit Salz und Pfeffer und anschließend aus der Pfanne nehmen.

2

Die Eier mit 4 EL Mineralwasser, Salz und Pfeffer im Mixer verquirlen. Butter in der Pfanne erhitzen und aus der Menge vier Omelettes beidseitig knusprig braun backen.

3

Die gedünsteten Frühlingszwiebeln und die Lachsscheiben auf den Omeletts verteilen und mit getoasteten Weißbrotscheiben servieren.