Lauchauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LauchauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.51515

Lauchauflauf

Lauchauflauf
505
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g gekochte Rinderschulter
1 kg Lauch (Porree)
1 TL Salz
500 g Kartoffeln
6 EL Butter
2 Eigelbe
1 TL Salz
1 Msp. weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
120 ml kochendheiße Milch (1,5 % Fett)
2 EL gehackte Petersilie
5 EL saure Sahne
5 EL Semmelbrösel
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Vom Lauch die Wurzelenden und die dunkelgrünen Blattteile abschneiden. Die Lauchstangen längs halbieren, gründlich waschen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Den Lauch 10 Minuten in Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen.

2

Die Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und von Salzwasser bedeckt in 25 bis 30 Minuten weich kochen. Die Kartoffeln dann abgießen, ausdämpfen lassen, zerstampfen und mit 2 Eßlöffeln Butter, den Eigelben, dem Salz, dem Pfeffer, dem Muskat und der Milch mischen; dabei kräftig mit dem Schneebesen schlagen. Den Backofen auf 200° vorheizen.

3

Eine feuerfeste Form mit etwas Butter ausstreichen. Das Kartoffelpüree hineinfüllen und mit 2 Eßlöffeln Butter in Flöckchen belegen. Das Püree 15 Minuten überbacken. Das Fleisch, den Lauch und die Petersilie auf dem Kartoffelpüree verteilen. Die saure Sahne darübergießen. Alles noch 5 Minuten überbacken. Die Semmelbrösel in der restlichen Butter goldbraun braten; über den Gratin streuen.