Lauchgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LauchgratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Lauchgratin

Rezept: Lauchgratin
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Lauch ,geputzt
Salz
200 g gekochter Schinken
100 g mittelalter Gouda
Für die Form
Butter
Für die Sauce
30 g Margarine
20 g Mehl
125 ml Kochsahne
125 g fettarme Milch
½ TL Salz
etwas frisch gemahlener Pfeffer
Jetzt hier kaufen!etwas Muskatnuss
100 g geriebener mittelalter Gouda
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lauch sorgfältig putzen und waschen, die Wurzeln und die harten Blätter entfernen, so daß 1 kg küchenfertiger Lauch übrigbleibt. Die Stangen in etwa 5 cm lange Stücke schneiden und diese in Salzwasser etwa 10 Minuten kochen; dann gut abtropfen lassen.

2

Den Schinken und den Käse in Würfel schneiden. Die Hälfte vom Lauch in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform schichten. Die Schinken und Käsewürfel darüberstreuen. Den restlichen Lauch einfüllen.

3

Für die Sauce die Margarine in einer Kasserolle zerlaufen lassen. Das Mehl einstreuen und hell anschwitzen. Mit der Sahne sowie der Milch aufgießen und kräftig rühren. Mit dem Salz, etwas Pfeffer und Muskat würzen und bei geringer Hitze 8-10 Minuten kochen.

4

Dann den Käse darunterrühren, bis er sich aufgelöst hat. Die Käsesauce über das Lauchgratin gießen. Im auf 200° vorgeheizten Backofen auf der Mittelschiene etwa 30 Minuten überbacken.