Lauchgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LauchgratinDurchschnittliche Bewertung: 41527

Lauchgratin

Lauchgratin
20 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1000 g Lauch
1 EL Butter
1 Knoblauchzehe
Milch
Salz
weißer Pfeffer
1 Prise Muskat
etwas Estragon (getrocknet)
süße Sahne
125 g geriebener Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lauchstangen gründlich waschen, Wurzeln und harte, dunkelgrüne Blätter entfernen und die Stangen in 1-2 cm dicke Ringe schneiden. In eine feuerfeste Auflaufform geben. 

2

Butter in einem Pfännchen erhitzen und darin die geschälte, halbierte Knoblauchzehe goldgelb werden lassen.

Knoblauch aus der Butter entfernen und Butter über dem Lauch verteilen. 

3

Milch mit Gewürzen erhitzen, aber nicht kochen. Sahne zugießen und die heiße Mischung über den Lauch gießen. 

4

Form mit Alufolie abdecken und für 35 Minuten in das vorgeheizte Backrohr bei 200 Grad stellen.

Nach dieser Zeit Folie abnehmen, Käse über das Gericht streuen und für weitere 15 bis 20 Minuten in den Ofen stellen, bis der Käse eine goldbraune Kruste gebildet hat.

Zusätzlicher Tipp

Als Hauptgericht passen in Folie gebackene Kartoffeln dazu oder als Beilage reicht das Lauchgratin für 6-8 Personen und passt zu Fischgerichten oder zu gebratener Kalbsleber.