Lauchlasagne mit Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauchlasagne mit NüssenDurchschnittliche Bewertung: 4.31526

Lauchlasagne mit Nüssen

Lauchlasagne mit Nüssen
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Porree
125 g Margarine
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
60 g Mehl
250 ml Milch (1,5 % Fett)
250 ml Gemüsebrühe
100 g Gouda (im Stück)
200 g Kräuterschmelz- Käse
1 Paket TK-8- Kräuter
12 Lasagneblätter (à 10 g)
50 g Haselnussblättchen
etwas Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Porree putzen, waschen und in breite Ringe schneiden. In 40 g zerlassenem Fett 5 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit der Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen.

2

60 9 Fett zerlassen. Das Mehl darin anschwitzen. Milch und Brühe dazugießen und 5-10 Minuten bel schwacher Hitze kochen lassen, dabei ständig mit dem Schneebesen umrühren. Gouda auf einer Haushaltsreibe raspeln. Zusammen mit dem Schmelzkäse in der Sauce schmelzen lassen. Kräuter unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Etwas Sauce in eine gefettete Auflaufform (2 1/2 I Inhalt) geben. Dann die Lasagneblätter, Porree und die restliche Sauce in die Form schichten.

4

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 175 Grad, nach 25 Minuten eventuell abdecken) auf der 2. Einschubleiste von unten 35-40 Minuten backen. Nach 20 Minuten die Haselnußblättchen darüber streuen und 25 9 Fett in Flöckchen darauf setzen. Nach dem Backen 10 Minuten ruhenlassen. Mit Petersilie garnieren.