Lauchnudeln mit Erdnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauchnudeln mit ErdnüssenDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Lauchnudeln mit Erdnüssen

Rezept: Lauchnudeln mit Erdnüssen
510
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
125 g breite Reisbandnudel (ersatzweise Weizenbandnudeln)
200 g Möhren
300 g Lauch
2 EL Sojaöl
Hier kaufen!2 TL feingehackter Ingwer
1 zerdrückte Knoblauchzehe
2 EL geröstete und gesalzene Erdnusskern
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Reisnudeln mit reichlich heißem Wasser übergießen und kurz quellen lassen. (Weizennudeln in Salzwasser bissfest garen und gut abtropfen lassen.)

2

Die Möhren und den Lauch in feine, lange Streifen schneiden.

3

Das Öl im Wok erhitzen, den Ingwer und den Knoblauch darin anbraten. Die Möhren und den Lauch mit anbraten.

4

Die Nudeln ablrapfen lassen und zusammen mit den Erdnüssen in den Wok geben, alles unter Rühren etwa 2 Minuten braten, dann mit Pfeffer und vorsichtig mit Salz abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Tomatensalat.