Lauchpäckchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LauchpäckchenDurchschnittliche Bewertung: 31511

Lauchpäckchen

Leckeres Fitness - Paket

Lauchpäckchen
35 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
2 Stangen Lauch (etwa 400 g)
2 Scheiben Wacholderschinken (etwa 60 g)
50 g Feta
1 Bund Schnittlauch
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 ml Kalbsfond (aus dem Glas)
1 EL weißer Balsamessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lauch putzen und gründlich waschen. 1 Stange längs aufschlitzen und 2 schöne Blätter abziehen. Den restlichen Lauch in Ringe schneiden. Die Lauchblätter in kochendem Salzwasser etwa 3 Min. blanchieren, bis sie weich sind. Abtropfen lassen und auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Den Backofen vorheizen.

2

Die Lauchblätter mit je 1 Scheibe Schinken und 25 g Feta belegen. Aufrollen und mit je 2 Schnittlauchhalmen verschnüren. Die Päckchen in eine feuerfeste Form setzen.

3

Das Öl erhitzen und die Lauchringe darin glasig dünsten. Mit Kalbsfond und Essig ablöschen. Die Lauchringe um die Lauchpäckchen verteilen. Im Ofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) in etwa 20 Min. goldgelb backen.

4

Den Schnittlauch fein hacken und über die Päckchen streuen.

Zusätzlicher Tipp

Feta gibt es auch fix und fertig mit griechischen Kräutern. Damit wird das Gericht noch etwas pikanter.