Lauchquiche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LauchquicheDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Lauchquiche

Rezept: Lauchquiche
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech , 30x40 cm
450 g Blätterteig TK
3 Stangen Lauch
2 EL Butter
5 Eier
250 ml Schlagsahne
150 g saure Sahne
100 g frisch geriebener Käse z. B. Bergkäse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für das Blech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blätterteig auftauen lassen.
2
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Den Lauch längs einschneiden, abbrausen, putzen und in schmale Ringe schneiden. In einer Pfanne mit 2 EL Butter kurz andünsten, vom Herd ziehen und auskühlen lassen.
4
Die Eier mit der Sahne, Crème fraîche und dem Käse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
5
Den Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als das Blech ausrollen und ein gebuttertes Backblech damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen. Den Lauch auf dem Boden verteilen, mit der Eiersahne begießen, gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen.
6
Den Kuchen lauwarm abkühlen lassen, in Stücke schneiden und servieren.