Lauchquiche mit Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauchquiche mit SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Lauchquiche mit Schinken

Lauchquiche mit Schinken
1 Std. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Quiche
400 g Blätterteig
300 g Schinken
2 Stangen Lauch
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
250 ml Schlagsahne
100 g geriebener Emmentaler
4 Eier
1 Eigelb
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen.
2
Schinken klein würfeln.
3
Lauch waschen, putzen, längs vierteln und quer in Stücke schneiden.
4
Knoblauch schälen und fein hacken.
5
Schinken, Lauch und Knoblauch in heißer Butter anschwitzen. Vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.
6
Sahne mit Eiern und Käse verrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
7
2/3 des Blätterteiges in etwa der Pieformgröße auswellen und die Form mit Rand damit auslegen. Lauch und Schinken auf dem Teig verteilen und Eiersahne angießen. Restlichen Teig zu einem Deckel auswellen und auf die Füllung legen. Ränder gut andrücken und mit einer Gabel am Rand ein Muster eindrücken. Mit dem Eigelb bepinseln und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 40 Min. goldbraun backen.