Lauchstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LauchstrudelDurchschnittliche Bewertung: 41519

Lauchstrudel

Lauchstrudel
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
200 g Vollkornmehl
1 Ei
1 EL Öl
1 Becher lauwarmes Wasser
1 TL Meersalz
1 TL gemahlenen Kümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen½ TL gemahlenen Koriander
½ TL Honig
2 EL Obstessig
Für die Füllung
50 g Butter oder ungehärtete Pflanzenmargarine
2 Zwiebeln
2 Stangen Lauch
2 Knoblauchzehen
1 TL Salz
250 g Magerquark
2 Eier (Größe M)
125 g geriebenen Emmentaler
2 EL Semmelbrösel
Meersalz
frisch gemahlenen Pfeffer
1 Prise Muskat
1 Bund Schnittlauch
Öl zum Ausfetten
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vollkornmehl mit Ei, Öl und Wasser auf eine Arbeitsfläche geben.

2

Salz, Kümmel, Koriander, Honig und Obstessig dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

3

Mit einem feuchten Tuch abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

4

In der Zwischenzeit für die Füllung die Butter in einem Topf erhitze. Zwiebeln schälen und würfeln. Lauch putzen, waschen und in Streifen schneiden. Gemüse in der Butter glasig dünsten.

5

Mit Salz zerriebene Knoblauchzehen dazugeben und kurz mitdünsten, vom Feuer nehmen und erkalten lassen.

6

Magerquark mit Eiern glattrühren und die Lauch-Zwiebel-Mischung und den Emmentaler darunterheben .

7

Mit Semmelbröseln mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

8

Schnittlauch abspülen, trockenschütteln und fein hacken. Schnittlauch unter die Quarkmasse heben.

9

Teig auf einem Küchentuch hauchdünn ausrollen und zur Hälfte mit der Quarkmasse belegen.

10

Mit Hilfe des Küchentuchs zu einem Strudel zusammenrollen.

11

In eine ausgefettete Bratenform legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 35-40 Minuten backen.

12

Kurz vor Garende das Eigelb mit Wasser glattrühren und den Strudel damit bestreichen. Herausnehmen und noch warm servieren.