Lauchsuppe mit Thymian Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauchsuppe mit ThymianDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Lauchsuppe mit Thymian

Lauchsuppe mit Thymian
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
900 g Lauch
450 g Kartoffeln
115 g Butter
1 großer, frischer Thymianzweig dazu ein wenig zum Garnieren
300 ml Milch
Salz und schwarzer Pfeffer
4 EL Sahne (Vollfett) zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schneiden Sie die Enden der Lauchstangen und eventuell die äußeren Blätter ab. Schneiden Sie die Stangen anschließend in dicke Scheiben und putzen sie gründlich unter kaltem Wasser.

2

Schneiden Sie die Kartoffeln grob in etwa 2,5 cm große Würfel und trocknen sie ab.

3

Zerlassen Sie die Butter in einem Topf und braten Sie darin den Lauch mit einem Thymianzweig in 4-5 Minuten weich. Geben Sie die Kartoffelstücke hinzu und genügend Wasser, um das Gemüse zu bedecken. Zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten garen.

4

Gießen Sie die Milch hinein und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Bedeckt noch 30 Minuten weiter köcheln. Einige Kartoffeln brechen dabei auf und machen die Suppe klumpig - das soll so sein.

5

Holen Sie den Thymianzweig heraus. Die Blätter haben sich wahrscheinlich gelöst. Garnieren Sie vor dem Servieren jede Portion mit 1 Esslöffel Sahne und etwas Thymian.

Zusätzlicher Tipp

Eine sättigende, wärmende Suppe. Sie können sie pürieren oder nach der ursprünglichen unpürierten Art servieren.