Lauchzwiebeln mit Rucola, Parmesan und Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauchzwiebeln mit Rucola, Parmesan und OlivenDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Lauchzwiebeln mit Rucola, Parmesan und Oliven

Rezept: Lauchzwiebeln mit Rucola, Parmesan und Oliven
10 min.
Zubereitung
16 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Frühlingszwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
100 g schwarze Oliven entsteint
1 Handvoll Rucola
Zitronensaft zum Beträufeln
80 g frisch gehobelter Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, einmal quer und einmal längs halbieren. In heißem Öl 4-5 Minuten langsam braten. Mit ein wenig Puderzucker bestauben und leicht karamellisieren lassen. Die Oliven halbieren.

2

Den Rucola waschen, putzen, trocken schleudern und klein zupfen. Darauf die Frühlingszwiebeln anrichten. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit den Oliven und Parmesan garniert servieren.