Lauwarmer Fischsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauwarmer FischsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31529

Lauwarmer Fischsalat

mit Grapefruitsauce

Rezept: Lauwarmer Fischsalat
490
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Keniabohnen an den Enden abknipsen und waschen. Salzwasser aufkochen und die Bohnen darin in ca. 8 - 1 0 Minuten bißfest garen. Dann abgießen und abkühlen lassen.

2

Lachs- und Zanderfilet waschen, trockentupfen und jeweils in 4 gleich große Portionen teilen. Die Garnelen schälen, den Schwanz daranlassen. Auf eine Platte legen und mit dem Zitronensaft beträufeln.

3

Die Grapefruit so dick schälen, daß die weiße Haut völlig entfernt ist. Die Fruchtspalten aus den Zwischenhäuten lösen, dabei den austretenden Saft auffangen.

4

Für die Vinaigrette den Grapefruitsaft mit Salz, Pfeffer und Senf verrühren, bis sich das Salz gelöst hat, dann unter weiterem Rühren das Öl hinzugießen. Die Petersilie untermischen

5

Bohnen und Grapefruitsfilets auf 4 Teller verteilen und mit zwei Dritteln der Vinaigrette beträufeln.

6

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischstücke sowie die Garnelen bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten leicht anbraten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Bohnensalat anrichten. Mit der restlichen Vinaigrette beträufeln.