Lauwarmer Kartoffelsalat mit Flusskrebsfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauwarmer Kartoffelsalat mit FlusskrebsfleischDurchschnittliche Bewertung: 41526

Lauwarmer Kartoffelsalat mit Flusskrebsfleisch

Lauwarmer Kartoffelsalat mit Flusskrebsfleisch
247
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g neue Kartoffeln
Jodsalz
2 Schalotten
150 ml Geflügelfond (Fertigprodukt im Glas)
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
weisser Pfeffer aus der Mühle
1 Frühlingszwiebel
100 g süßsauer eingelegter Kürbis (Fertigprodukt im Glas)
2 EL Kürbiskernöl
1 kleines Bund Rauke
300 g gegartes Flusskrebsfleisch (Scampi)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln unter fließend kaltem Wasser abbürsten, in Salzwasser kochen. Abgießen, abdampfen lassen und halbieren bzw. vierteln. In einer Schüssel bereitstellen.

2

Schalotten schälen und fein hacken. Geflügelfond erhitzen, Schalotten darin kurz miterhitzen. Fond mit Essig, Salz und Pfeffer würzig abschmecken und über die Kartoffeln gießen. Kurz ziehen lassen.

3

Frühlingszwiebel putzen und waschen, fein hacken, Kürbis abtropfen lassen, mit Küchenkrepp abtupfen und kleinschneiden. Beides unter die Kartoffeln heben. Öl untermischen und alles nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Rauke putzen, waschen und abtropfen lassen. Blätter in mundgerechte Stücke zupfen und unter den Salat heben. Kartoffelsalat mit Krebsfleisch auf Tellern anrichten.