Lauwarmer Muschelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauwarmer MuschelsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Lauwarmer Muschelsalat

mit gegrillten Zucchini

Rezept: Lauwarmer Muschelsalat
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
900 verschiedene Muscheln in Schale (z.B. Venus-, Mies-, oder Bouchotmuscheln, Herz- oder Schwertmuscheln)
4 Jakobsmuscheln
4 kleine Zucchini
1 Schalotte
4 Knoblauchzehen
3 Strauchtomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl zum Braten und Grillen
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml bestes Olivenöl
4 Zweige Thymian
1 EL fein geschnittene Thymianblätter
2 EL
Fleur de sel und schwarzer Pfeffer
Zitronensaft zum Abschmecken
Friséesalat zum Ausgarnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln säubern, waschen  und abtropfen lassen. Die Jakobsmuscheln ausbrechen.

2

Die Zucchini waschen, von den Enden befreien und mit dem Gemüsehobel längs in nicht zu dünne Scheiben hobeln. Schalotte schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und zerdrücken. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und in Streifen schneiden.

3

Für die Muscheln einen Topf erhitzen, 2 EL Olivenöl, Knoblauch, Schalotte und Thymianzweige hineingeben. Miesmuscheln in den Topf geben und mit 100 ml Wein ablöschen, zugedeckt garen. Nach 3 Min. die kleineren Muscheln dazugeben und noch ca. 5 Min. unter gelegentlichem Rühren garen, bis sich alle Muscheln komplett geöffnet haben. Die Muscheln durch ein Sieb abgießen (geschlossene wegwerfen), den Sud auffangen und um die Hälfte einkochen lassen. Gleichzeitig die Zucchini auf dem Grill oder in einer leicht geölten Grillpfanne grillen.

4

Muschelsud mit Thymian, Petersilie, Oliven, Fleur de Sel, Pfeffer und 100 ml Olivenöl verrühren. Mit 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken.

5

Die Jakobsmuscheln mit einem Buntmesser halbieren und in einer beschichteten Pfanne im restlichen Olivenöl auf der geriffelten Seite anbraten, umdrehen, kurz ziehen lassen und mit Fleur de Sel würzen.

6

Die Zucchini auf TeIlern anrichten, die Jakobsmuscheln darauf setzen, die Vinaigrette in einer Pfanne mit den restlichen Muscheln und Tomatenstreifen lauwarm erhitzen und auf die Teller verteilen. Mit Frisee ausgarnieren.