Lauwarmer Nudelsalat mit Shrimps und Safran Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauwarmer Nudelsalat mit Shrimps und SafranDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Lauwarmer Nudelsalat mit Shrimps und Safran

Rezept: Lauwarmer Nudelsalat mit Shrimps und Safran
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
350 g Pasta , z.B. kurze Makkaroni
Jetzt hier kaufen!1 Beutel Safran
40 ml Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl
120 g Mayonnaise , fettreduziert
120 g saure Sahne
2 Zwiebeln , in feine Ringe schnitten, nur bis zum hellgrünen Teil
2 EL Kapern , grob geschnitten
2 EL frischer Estragon , gehackt
1 EL frischer Dill , gehackt
1 TL Zucker
450 g Shrimps , gekocht und geschält
100 g Stangensellerie , in Würfel geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pasta in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen. Abseihen und 1 Suppenschöpfer vom Pastawasser aufheben (Wichtig!). Safran in 3 EL warmen Wasser auflösen.

2

Nun die Pasta zuerst mit etwas Öl und Zitronensaft vermengen, Mayonnaise mit saurer Sahne, Zwiebeln, Kapern, Estragon, Dill und Zucker vermischen.

3

Das restliche Öl, Zitronensaft, Safranwasser, Shrimps und Selleriewürfel dazugeben, mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Zum Schluss die Nudeln mit dem Dressing vermengen,

4

An einem kühlen Ort duchziehen lassen, damit sich alle Aromen gut vermischen können. Vor dem Servieren noch etwas lauwarmes Pastawasser unterrühren.