Lauwarmes Lachscarpaccio mit Wildkräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauwarmes Lachscarpaccio mit WildkräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Lauwarmes Lachscarpaccio mit Wildkräutern

Rezept: Lauwarmes Lachscarpaccio mit Wildkräutern
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Schottischer Lachs
Estragon
Basilikum
Petersilie
Schnittlauch
Kapuzinerkresse
Senf -Blüten
Salz
Balsamicodressing
150 ml Fond blanc
1 EL Mondamin
40 ml weißer Balsamicoessig
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl
125 ml Mazola- Öl
1 TL reduzierter Noilly Prat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Lachs in 2 mm dünne Scheiben schneiden, auf einem geölten Blech rund auflegen, leicht salzen und beiseite stellen.

2

Für die Vinaigrette den Fond blanc aufkochen, salzen, mit Mondamin leicht abbinden und abkühlen lassen. Zum Fond blanc Balsamico-Essig, die Öle und Noilly Prat hinzugeben und mit dem Mixstab aufmixen. Den Lachs kurz unter dem Grill garen. Nun die Balsamicovinaigrette auf dem Teller verteilen, den gegarten Lachs darauf setzen. Die Kräuter mit einem Teelöffel Dressing marinieren und locker darüber streuen.