Lavendel-Tiramisu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lavendel-TiramisuDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Lavendel-Tiramisu

Rezept: Lavendel-Tiramisu
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Kirsche Glas, mit ca. 100 ml Saft
Jetzt kaufen!½ TL Speisestärke
1 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimtpulver
Für die Creme
2 Eigelbe
Jetzt kaufen!4 EL Puderzucker
200 g Mascarpone
1 TL gemahlener Lavendel
50 ml Schlagsahne
Außerdem
6 Löffelbiskuits
Lavendelblüten zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kirschen über einem Sieb abtropfen und den Saft dabei auffangen. 3 EL Saft mit der Speisestärke glatt rühren, den restlichen Saft mit dem Zucker und dem Zimt in einem Topf zum Kochen bringen und die Speisestärke einrühren. Aufpuffen lassen, die Kirschen untermischen, die Masse auf 4 Gläser verteilen und erkalten lassen.

2

Für die Creme das Eigelbe mit dem Puderzucker über einem heißen, nicht kochendem Wasserbad schaumig schlagen. Die Masse leicht abkühlen lassen, die Mascarpone mit dem gemahlenen Lavendel glatt rühren und unter die Eimasse rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

3

Die Löffelbiskuit grob zerkleinern, auf der Grütze verteilen und mit der Mascarponecreme bedecken. Mit Lavendelblüten bestreut servieren.

Schlagwörter