Lavendeleiscreme Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
LavendeleiscremeDurchschnittliche Bewertung: 41522

Lavendeleiscreme

Rezept: Lavendeleiscreme
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 Stängel Lavendel
200 ml Schlagsahne
300 g Joghurt
200 g Quark
125 g Zucker
Lavendelöl
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Lavendel waschen, trocken schütteln und mit der Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. Vom Herd ziehen und über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen.
2
Den Joghurt mit dem Quark, dem Zucker, dem Lavendelöl und dem Zitronensaft verrühren. Die Sahne passieren, steif schlagen und unter den Joghurtquark heben. Die Masse in eine flache Schale füllen und für 3-4 Stunden in das Gefrierfach stellen. Dabei alle halbe Stunde umrühren.
3
Mit einem Eisportionierer Kugeln von der Masse abstechen und in Schälchen angerichtet servieren. Nach Belieben mit Lavendelhonig beträufeln und mit Lavendelblüten garnieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Lavendel kommt in die Sahne, wird aufgekocht und zieht über Nacht. Am nächsten Tag Sahne durch ein Sieb geben (Schritt 2: passieren) und steig schlagen. Der Lavendel bleibt im Sieb zurück.