Lavendelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LavendelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Lavendelkuchen

Rezept: Lavendelkuchen
50 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform von 26 cm Durchmesser)
½ Päckchen Blätterteig 225 g, TK
125 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
125 g Mehl
2 Eier
5 Eigelbe
100 ml Milch
400 ml Schlagsahne
1 Tasse getrocknete Lavendelblüten nach Belieben weniger
Jetzt hier kaufen!150 g Marzipanrohmasse
Jetzt bei Amazon kaufen!125 gehackte Mandeln
30 g Butter
Zum Verzieren
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
2 EL zerlassene Butter
75 g gemahlene Pistazien
4 EL kandierte Lavendelblüten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200° C vorheizen. Die Blätterteigplatten nebeneinanderliegend auftauen lassen. Zucker, Salz und Vanillezucker in einen Topf geben, das Mehl darüber sieben und alles gut vermengen. Eier und Eigelb verquirlen und zur Mehlmischung geben, dann gut miteinander verrühren.
2
Milch und Sahne erhitzen, vom Herd ziehen, die Lavendelblüten hineingehen und ca. 20 Minuten ziehen lassen, dann die Lavendelsahne durch ein Sieb abgiessen und die zerkleinerte Marzipanrohmasse in der Lavendelsahne unter Rühren auflösen. Die gehackten Mandeln und die Butter zufügen, alles erhitzen, einmal aufwallen lassen und unter Rühren zur Mehlmasse gehen. Kräftig weiter rühren, bis die Masse glatt ist, dann völlig auskühlen lassen.
3
Den Blätterteig aufeinander legen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Springformgrösse ausrollen und in die mit Backpapier ausgelegten Form legen. Die Creme auf dem Teig verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Dann herausnehmen, auskühlen lassen und aus der Form nehmen.
4
Zum Verzieren Puderzucker mit 1 - 2 EL Wasser und zerlassener Butter zu einem dicklichen Guss verrühren. Die Torte damit überziehen. Den Rand der Torte mit Pistazien und die Oberfläche mit Lavendelblüten verzieren.