Leber-Mais-Spießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Leber-Mais-SpießchenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Leber-Mais-Spießchen

Leber-Mais-Spießchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Maiskolben in wenig Salzwasser fast garkochen und anschließend abtropfen lassen. Inzwischen Leber waschen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Leber in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und achteln. Tomaten waschen und ebenfalls achteln. Geschälte Bananen in dicke Scheiben schneiden. Abgetropfte Maiskolben mit einem scharfen Messer  in große Stücke schneiden. Alle Zutaten abwechselnd auf die Spieße stecken und gut mit Öl bestreichen. Auf dem Rost oder im Grill etwa 10 Minuten rundum grillen und mehrmals mit Öl bepinseln. Anschließend salzen und mit Pfeffer und Majoran bestreuen.

Beilagen: Toastbrot, Salat.