Leber-Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Leber-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Leber-Risotto

Leber-Risotto
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1500 g
2 Zwiebeln
50 g Öl
250 g Langkornreis
250 g Chinakohl
500 ml Fleischbrühe
1 TL Kümmel
500 g Schweineleber oder Rindleber
Weizenmehl
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln abziehen, würfeln und die Zwiebelwürfel im heißen Öl im Topf glasig dünsten.

2

US-Langkornreis hinzufügen und unter Rühren etwa 5 Minuten darin erhitzen.

3

Vom Chinakohl die welken Blätter entfernen, die Staude längs halbieren, in dünne Streifen schneiden, waschen und gut abtropfen lassen. Zu dem Reis geben und durchdünsten.

4

Mit heißer Instant-Fleischbrühe auffüllen, zum Kochen bringen und zugedeckt etwa 15 Minuten garen lassen. 0,5-1 TL Kümmel unterrühren.

5

Die Schweine- oder Rinderleber waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden.

6

In Weizenmehl wenden und in einer Pfanne im heißen Öl etwa 6 Minuten unter Rühren bräunen lassen.

7

Mit Salz und Pfeffer würzen und die Leberstreifen mit dem Reis-Gemüse vermengen und evtl. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8

Gehackte Petersilie unterrühren und das Leber-Risotto nach Belieben mit geriebenem Käse bestreuen und sofort servieren.