Lebercreme auf Sellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lebercreme auf SellerieDurchschnittliche Bewertung: 31514

Lebercreme auf Sellerie

Lebercreme auf Sellerie
410
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Scheiben
1 mittelgroße Sellerieknolle
5 Blättchen Salbei
200 g feine Kalbsleberwurst
Sahne
1 hartgekochtes Ei
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer
Pitazienkerne online kaufen1 EL Pistazienkerne
4
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sellerieknolle unter fließendem kaltem Wasser gründlich bürsten und in  1 Salzwasser 45 Minuten kochen lassen. Den Topf dann vom Herd nehmen und den Sellerie im Kochsud erkalten lassen. Die Salbeiblättchen waschen, trockentupfen und feinhacken. Die Kalbsleberwurst in einer Schüssel mit der Sahne und dem Salbei verrühren. Das Ei schälen und halbieren. Zuerst das Eigelb und dann das Eiweiß durch ein feines Sieb in die Wurstmasse streichen. Die Wurstmasse mit dem Elektroquirl cremig rühren. Mit dem Salz und dem möglichst frisch gemahlenen Pfeffer abschmekken. Die Pistazien hacken. Die kalte Sellerieknolle aus dem Kochsud nehmen, schälen und in 4 gleich dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit einer gezackten Ausstechform zu Talern von 5 - 6 cm Durchmesser ausstechen. Die Lebercreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Selleriescheiben spritzen. Die Creme mit den gehackten Pistazien bestreuen und mit den halbierten Oliven garnieren.

Schlagwörter