Leberfondue mit Apfelsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Leberfondue mit ApfelsauceDurchschnittliche Bewertung: 51520

Leberfondue mit Apfelsauce

Rezept: Leberfondue mit Apfelsauce
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die geschälten, entkernten Äpfel in Schnitze teilen, im Öl andünsten und in Wein und Honig weich werden lassen. Durch ein Sieb streichen, mit Koriander und Zitronensaft würzen und in Schälchen geben.

Beide Lebersorten kurz abspülen, trockentupfen, von Sehnen und Röhren befreien und in kleine Würfel schneiden . Das heiße Fett im Fonduetopf auf dem Rechaud zu Tisch bringen, Salzstreuer und Pfeffermühle dazu stellen. Die Leber garen, erst dann salzen und pfeffern und mit der Sauce genießen.

Dazu ein paar Zitronenschnitze, Perlzwiebeln und ein beliebiges, fertig gekauftes Chutney servieren. Als sättigende Beilage passen Kartoffelchips oder Baguette besonders gut dazu.