Lebergeschnetzeltes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LebergeschnetzeltesDurchschnittliche Bewertung: 3.41516

Lebergeschnetzeltes

Rezept: Lebergeschnetzeltes
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kleine Zwiebel
500 g Kalbsleber
4 Scheiben Speck
1 EL Butter
Salz
1 gestr. TL Mehl
250 g frisch gegarte Champignons
125 ml Weißwein
125 ml Sahne
Zitronen
Pfeffer
gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Leber waschen und in feine Streifen schneiden. Den Speck würfeln, mit der Butter auslassen und die feingehackte Zwiebel darin glasig andünsten.

2

Die Leber ins heiße Fett geben, salzen, mit dem Mehl bestäuben und unter Wenden in etwa 5 Minuten garen. Die Leberstreifen herausnehmen.

3

Die gegarten Champignons eventuell in Scheiben schneiden, im Bratfett erhitzen, mit dem Weißwein, der Sahne und etwas Champignon-Kochwasser auffüllen. Alles aufkochen lassen, die Hitze drosseln, die Leber wieder zugeben und ohne zu kochen in der Sauce erhitzen.

4

Die geschnetzelte Leber mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie bestreuen und mit Spätzle servieren.