Leberkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LeberkäseDurchschnittliche Bewertung: 41524

Leberkäse

Rezept: Leberkäse
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Kalbsleber Rinder- oder Schweineleber
200 g gekochter Speck
50 g Sardellen
2 Schalotten oder Zwiebeln
2 EL Butter
2 Brötchen
Milch
2 Eier (Größe M)
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
1 EL feingehackte Kräuter
Gewürz nach Wahl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Leber von Haut und Sehnen befreien und mit Hilfe eines Pürierstabes pürieren. Die Brötchen in der Milch einweichen. Die Schalotten abziehen, fein hacken und mit etwas Butter in einer Pfanne anschwitzen. Den Speck in kleine Würfel schneiden. 

2
Die Brötchen ausdrücken und in einer Pfanne kurz braten, so dass sie eine feste Konsistenz bekommen. Die Brötchen mit dem Leberpüree, dem Speck, Schalotten, Salz, Pfeffer, Gewürze und Eier zu einem dicken Brei vermischen. 
 
Den Backofen auf 150 °C vorheizen.
 
3
Die Masse in eine gefettete Kastenform geben und mit einem gefetteten Papier fest abdecken. Die Form in einem Wasserbad stellen und im vorgeheizten Ofen für etwa 40 Minuten garen.