Leberkäse mit pochierten Eiern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Leberkäse mit pochierten EiernDurchschnittliche Bewertung: 41522

Leberkäse mit pochierten Eiern

Rezept: Leberkäse mit pochierten Eiern
660
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 TL Salz
3 EL Essig
4 große Eier
4 dickere Scheiben Leberkäse
Pfeffer aus der Mühle
1 EL flüssige Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen Topf mit etwa 2 l Wasser zum Kochen aufstellen. Das Wasser mit Salz und Essig würzen.

2

Die Eier einzeln in eine Tasse schlagen - dabei darauf achten, dass das Eigelb nicht verletzt wird.

3

Sobald das Wasser siedet, die Eier der Reihe noch in das Wasser gleiten lassen. Das Eiweiß sofort mit einem Löffel über das Eigelb schöpfen. Noch etwa 3 Minuten den Topf vom Herd nehmen und die Eier mit einem Sieblöffel herausheben.

4

Die Leberkäseschnitten pfeffern. Auf dem heißen Stein etwa 10 Minuten braten. Nach dem ersten Wenden mit Butter bepinseln.

5

Den fertigen Leberkäse auf Teller legen und je ein pochiertes Ei daraufsetzen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Bratkartoffeln. Als Dip eignet sich süßer Senf oder eine Senfsauce mit Curry.

Variation: Anstatt Leberkäse kann Fleischwurst verwendet werden.