Leberknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LeberknödelDurchschnittliche Bewertung: 41526

Leberknödel

Rezept: Leberknödel
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Semmeln vom Vortag
½ l Milch
1 Zwiebel
2 EL Butter
150 g Rinderleber
2 Bund Petersilie
1 Ei
1 Msp. getrockneter Majoran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Semmeln in lauwarmer Milch einweichen. Zwiebel schälen, fein hacken und in der Butter glasig dünsten und abkühlen lassen. Leber säubern, waschen, trocken tupfen und in breite Streifen schneiden. Semmeln gut ausdrücken. Zuerst die Leber, dann die Brötchen durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen.

2

Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und in einer Schüssel mit Leber, Brötchen und Zwiebel mischen. Ei und Majoran zufügen, geschälte Knoblauchzehe dazudrücken und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 10 Min. in den Kühlschrank stellen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Mit feuchten Händen 8 Knödel aus der Lebermasse formen und in das Salzwasser gleiten lassen. Bei schwacher Hitze 10 Min. garen.